Kaltbrunn3Mit 352 von insgesamt 1980 Festmeter dominierte die Eiche klar an der diesjährigen Wertholzsubmission im Kanton St. Gallen und Thurgau. Waldeigentümer aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Appenzell, Glarus, Zürich und dem Fürstentum Liechtenstein brachten ihre Wertträger auf einen der fünf Plätze. 53 Kunden gaben ihre Gebote ab, wobei nur gerade vier Bieter keine Zuteilung erhielten.

90% der Mengen gingen an Käufer im Inland und nur gerade 10% wurden an ausländische Kunden verkauft. Der Bruttoerlös beträgt Fr. 921'000. Es wurde ein breites Spektrum von 29 Baumarten angeboten. Auch Raritäten wie Schwarznuss, Sequoia oder Mirabelle fanden einen neuen stolzen Besitzer. Der Durchschnittspreis konnte bei der Eiche nochmals gesteigert werden. Im Jahr 2017 erreichte die Eiche einen Durchschnittspreis von Fr. 707. In diesem Jahr stieg der Schnitt auf Fr. 943.- pro Festmeter an. Alle Stämme wurden nach den schweizerischen Holzhandelsgebräuchen eingemessen und taxiert. Dabei erlöste die Eiche mit der Qualität A einen Preis von Fr. 1430.-, die B-Qualität Fr. 993.-, C-Qualität Fr. 640.- und die D-Qualität noch Fr. 423.- pro Festmeter. Eher enttäuschend vielen die Erlöse bei der Fichte aus. Mit Fr. 174.- pro Festmeter lag der Wert -24% tiefer gegenüber dem Vorjahr. Grund für die tiefen Erlöse dürften im zu grossen Angebot von 333 Festmeter zu suchen sein. Im Gegensatz zur Fichte wurde die Tanne stark nachgefragt und erlöste einen durchschnittlichen Preis von Fr. 255.- pro Festmeter. Das Höchstgebot lag bei Fr. 555.- pro Festmeter. Die 92 Festmeter Nussbaum zogen auch in diesem Jahr wieder viele Kunden an. Ein Prachtstück auf dem Submissionsplatz in Güttingen wechselte mit Fr 6387.- pro Festmeter seinen Besitzer. Als absoluter Spitzenstamm sorgte wiederum ein Riegelahorn, auf dem Platz Neuwilen für Überraschung. Mit einem neuen Rekord von Fr. 16084.- pro Festmeter und einem Volumen von 3.741 fm, erreichte er einen Bruttoerlös von Fr. 60169. Total wurden 1493 Stämme von 209 Waldeigentümern angeboten. Davon erlösten 188 Stämme (12.6%) mehr als Fr. 1000. Die zehn wertvollsten Stämme ergaben ein Volumen von 41.6 fm und bringen den Besitzern einen Erlös von Fr. 149'000.- ein.

2018 AllePlätze

2018 Buchs

2018 Henau

2018 Kaltbrunn

2018 Güttingen

2018 Neuwilen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Tel:      071 375 60 90
Fax:     071 375 60 99
e-Mail: info@holzmarkt-ostschweiz.ch

 

kontakt